Go to Top

Vom „schnellen Gewinn“ zum langfristigen Vermögen

Als Aussteller bei der Gewerbemesse in Oberndorf vom 03.-05.10.2014 hatten wir unglaublich viel „Andrang“ auf unserem Messestand. Obwohl auch viele Kunden unter den Besuchern vorbeigeschaut haben, lag der Grund für den Besucheransturm nicht allein daran, dass viele uns und unser Geschäftsmodell so toll finden, sondern vor allem an unserem Gewinnspiel. Die Messebesucher konnten anhand von Schlüsseln, die an den Eingängen verteilt wurden, testen ob diese ins Schloss eines Glastresores auf unserem Stand passten, um in diesen Fällen jeweils eine Silberunze aus dem sich öffnenden Tresor entnehmen zu können. Knapp 100 Silbermünzen wurden so an den 3 Tagen an die glücklichen Gewinner verteilt. Nun ist es überhaupt nicht verwerflich, an derartigen Gewinnspielen teilzunehmen, zumal ja auch keine Kosten angefallen sind. An der Reaktion von vielen Besuchern ist uns allerdings mal wieder klar vor Augen geführt worden, dass oftmals kurzfristige Gewinne überbewertet werden, während mit langfristigem Investieren mit hoher Sicherheit wesentlich höhere Erträge erwartet werden können. Denn Hand aufs Herz: Eine Silberunze im Wert von aktuell ca. 20 € macht niemand vermögend. Ein Beispiel für planbaren Reichtum und „viele Silberunzen“ soll Ihnen den Unterschied aufzeigen: Ein 30-jähriger Anleger investiert den Gegenwert von 100 € oder aktuell 5 Silberunzen jeden Monat in einen weltweit anlegenden Aktienfonds. Bei einer angenommenen Wertentwicklung von 9 % pro Jahr kann sich der Anleger zum Rentenbeginn mit 67 Jahren über einen Betrag von ca. 326.000 € oder 16.300 Silberunzen freuen. Investiert wurden in den letzten 37 Jahren insgesamt 44.400 €. Einziger Nachteil gegenüber dem Gewinnspiel: für so viele Münzen benötigen Sie einen richtig großen Tresor!

Unser Rat: Schnellen Reichtum gibt es i.d.R. nur im Märchen. Überlassen Sie das Zocken (oder Gewinnspiele mit Geldeinsatz) anderen und denken Sie langfristig. Beim Glückspiel ist die Gefahr einfach zu groß, dass es am Ende heißt: Außer Spesen nichts gewesen. Investieren Sie stattdessen in Anlagen mit sehr guten Ertragserwartungen, die sich seit vielen Jahrzehnten bewährt haben und bei denen Sie langfristig auf jeden Fall zu den Gewinnern gehören. Übrigens: Den angesprochenen Fonds mit über 9% pro Jahr in den letzten 37 Jahren gibt es bei uns ohne Ausgabeaufschlag! Aktuell sogar zu günstigen Einstiegskursen!

, , ,